One
Kontakt
Am Hofgarten 21
53113 Bonn

Telefon:
0228/73-7738 (Kustos)
0228/73-5011 (Sekretariat)
0228/73-5012 (Kasse)
Fax:      
0228/73 72 82

Email:
akmuseum@uni-bonn.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 15 - 17 Uhr
Sonntag 11 - 18 Uhr
An Feiertagen geschlossen

Anfahrt
 
Two
Sie sind hier: Startseite Rückblick 2009 Vitrina

2009 Vitrina

Vom 19. September bis 31. Oktober 2010 zeigt das Akademische Kunstmuseum die Sonderausstellung

 

Schaufensterpuppen sind in jedem Stadtbild allgegenwärtig – erstaunlich selten werden sie wahrgenommen. Gerade Athener Schaufensterpuppen sind in ihrer Schönheit und stilistischen Vielfalt faszinierend: vom banalen Stereotyp bis zu fast unheimlicher Lebensechtheit, vom minimal Abstrakten bis zur amüsanten Karikatur ist alles in unzähligen Varianten vorhanden. Keineswegs nur »Kleiderträger«, spiegeln sie auch wandelnde Schönheitsideale wider und sind somit stumm-starre, aber gleichzeitig beredte Zeitzeugen.

 

Ingrid Keller (Jahrgang 1943) wuchs in Kiel auf und absolvierte dort ihre Fotografenlehre. Seitdem lebt sie im Ausland (Schweiz, Irland, Türkei, Frankreich, USA, Griechenland), wo sie u. a. als Fotografin und Zeichnerin auf archäologischen Ausgrabungen gearbeitet hat. Seit 1997 lebt und arbeitet sie in Athen. Ihre Fotos von Athener Schaufensterpuppen wurden seit 2000 in Athen, Patras, Thessaloniki, Stockholm und Berlin in Einzelausstellungen gezeigt.

 

 

Eröffnung der Ausstellung:

Sonntag, 19. September 2010, 11 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag 16 - 18 Uhr
Sonntag 11 - 16 Uhr
An Feiertagen geschlossen

 

Einen Überblick über frühere Sonderausstellungen finden Sie hier.

Artikelaktionen