One
Kontakt
Am Hofgarten 21
53113 Bonn

Telefon:
0228/73-7738 (Kustos)
0228/73-5011 (Sekretariat)
0228/73-5012 (Kasse)
Fax:      
0228/73 72 82

Email:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 15 - 17 Uhr
Sonntag 11 - 18 Uhr
An Feiertagen geschlossen

Anfahrt
 
Two
Sie sind hier: Startseite Sonderausstellungen

Sonderausstellungen

Sonderausstellung ‚Spiele(n) in der Antike‘
29. Oktober 2017 bis 14. Januar 2018

 

Foto Spieleausstellung

 

Ball spielen, würfeln, gemeinsam über einem Brettspiel grübeln ... Viele Spiele, die wir heute kennen und lieben, waren schon in der Antike bekannt.  

Die Sonderausstellung ‚Spiele(n) in der Antike‘, die unter der Mitwirkung von Studierenden der Klassischen Archäologie entstanden ist, zeigt die Vielfalt antiker Spiele. Nicht nur die Kinder spielten. Auch die Erwachsenen nutzten gerne die Möglichkeiten unterhaltsamen Zeitvertreibs.  

In der Ausstellung sind Spielsachen zu sehen, die aus der griechischen und römischen Antike erhalten geblieben sind. Es sind Darstellungen von Spielenden in der antiken Bildkunst zu entdecken. Und es werden schriftlich überlieferte Spielregeln vorgestellt.  

Als Besonderheit können die Besucher einige der antiken Spiele im Museum nachspielen.

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung:

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16.00 Uhr

Kostenlose Führungen durch die Sonderausstellung:

-   Sonntag, 12. November 2017, 16.00 Uhr, Führung auf Italienisch (Sarah Murgolo)

-   Sonntag, 19. November 2017, 16.00 Uhr (Sarah Monz)

-   Dienstag, 21. November 2017, 17.30 Uhr (Hannah Peters)

-   Sonntag, 26. November 2017, 16.00 Uhr (Nils Riedl)

-   Sonntag, 10. Dezember 2017, 11.15 Uhr (Sarah Monz)

-   Sonntag, 17. Dezember 2017, 11.15 Uhr (Dennis Klein)

-   Mittwoch, 27. Dezember 2017, 16.00 Uhr (Dennis Klein)

-   Sonntag, 14. Januar 2018, 11.15 Uhr, Kinderführung (Nils Riedl)

-   Sonntag, 14. Januar 2018, 16.00 Uhr, Führung auf Italienisch (Sarah Murgolo)

Gruppenführungen für Erwachsene oder für Schulklassen sind nach Terminabsprache möglich ([Email protection active, please enable JavaScript.]).

Führungshonorar Erwachsenengruppe: 40,- Euro, Führungshonorar Schulklasse: 30,- Euro

Einladung zum öffentlichen Vortrag:

Donnerstag, 16. November 2017, 18.15 Uhr im Hörsaal des Museums:

‚Ephesos: Metropolis Asiae und Spielerparadies‘

(Dr. Ulrich Schädler, Schweizer Spielmuseum)

Den Flyer zur Ausstellung finden Sie hier:

 

Veranstaltungen im Rückblick

 

Frühere Sonderausstellungen

 

15. Mai bis 27. August 2017
Tanz in der Antike
Mehr Informationen finden Sie hier:

 

26. November 2015 bis 14. Februar 2016
'Ein lehrreicher Überblick' Georg Loeschke und das Akademische Kunstmuseum
Mehr Informationen finden Sie hier.

14. Juni bis 14. August 2015 (verlängert bis  11. Oktober 2015)
Vergöttert
Mehr Informationen finden Sie hier.


26. Oktober bis 21. Dezember 2014
Antike Plastik 5.0:// Dokumentationsmedien in der Archäologie - Von der Skizze zum 3D-Modell 
Mehr Informationen finden sie hier.
 

20. Juli bis 17. Oktober 2014
Ferne Zeit. Zeugnisse frühgriechischer Kunst im Akademischen Kunstmuseum Bonn
Mehr Informationen finden Sie hier.

9. Februar bis 11. April 2014
Kopier mir die Sonne
Mehr Informationen finden Sie hier.

28. Juni bis 20.10.2013
"Kleopatra VII - Die wohlvertraute Unbekannte"
Mehr Informationen finden Sie hier.

12. Juni bis 12. August 2012
Die Restaurierung der Athener Akropolis
mit Photographien von Socratis Mavrommatis

23. Oktober 2011 bis 26. Februar 2012
Dionysos und Apollon
Mehr Informationen finden Sie hier.

18. November 2010 - 17. April 2011
TonArt. Virtuosität antiker Töpferkunst.
Mehr Informationen finden Sie hier.

19. September - 31. Oktober 2010
ΣΤΗΝ ΒΙΤΡΙΝΑ. Athener Schaufensterpuppen, fotografiert von Ingrid Keller.
Mehr Informationen finden Sie hier.

26. Mai - 13. Juni 2010
Studieren im Krieg
. Wenn Zukunft warten muss
Mehr Informationen finden Sie hier.

20. September 2009 bis 17. Januar 2010
Echt antik oder falsch. Vasen auf dem Prüfstand
Mehr Informationen finden Sie hier.

15. Oktober 2008 bis 15. Februar 2009
RASNA - Die Etrusker.
Mehr Informationen finden Sie hier.

9. Juni 2008 bis 25. September 2008
Bunte Steine. Marmorluxus in der römischen Architektur
Mehr Informationen finden Sie hier.

31. Oktober 2007 bis 31. März 2008
Massenhaft, tönern und hohl. Terrakotten der Westgriechen
Mehr Informationen finden Sie hier.

6. Mai bis 13. Juli 2007
Mythos und Entstellung. Arbeiten von Peter Stauder
Mehr Informationen finden Sie hier.

19. Dezember 2006 bis 16. März 2007
Caesaren in Bonn
Mehr Informationen finden Sie hier.

5. November bis 10. Dezember 2006
Hier bei den Göttern. Zeitgenössische Kunst von Hildegard von Chappuis und Andreas Schumacher
Mehr Informationen finden Sie hier.

10. September bis 22. Oktober 2006
L\'antica maniera - Arbeiten in Edelstein. Giovanni Calandrelli (1784-1853) und Gerhard Schmidt (geb. 1953)
Mehr Informationen finden Sie hier.

24. Mai bis 30. Juli 2006
"Antike à la carte". Meisterwerke des Klassizismus aus Neapel
Mehr Informationen finden Sie hier.

29. April bis 24. Juli 2005
"Antike Körper Formen" von Donald von Frankenberg
Mehr Informationen finden Sie hier.

17. Juni bis 31. Oktober 2004
"Sportschau. Antike Athleten in Aktion"
Mehr Informationen finden Sie hier.

7. Mai bis 26. Mai. 2004
"Schläft ein Lied in allen Dingen". Goldschmiedearbeiten von Heide Simm
Mehr Informationen finden Sie hier.

26.März bis 4. Mai 2004
"Daheim in neuem Glanze". Restaurierte Kunstwerke des Akademischen Kunstmuseums Bonn
Mehr Informationen finden Sie hier.

30. Oktober bis 23. Dezember 2003
"Die Bibliothek von Theodor Mommsen. Eine Auswahl"
Mehr Informationen finden Sie hier.

21. Mai bis 20. Juni 2003
"Vorbilder"
Mehr Informationen finden Sie hier.

13. März bis 18. Mai 2003
"Stilles Vertrautes". Werke Heiner Meyers im Dialog mit der Antike

18. September 2002 bis 31. Januar 2003
"Siegel und Abdruck". Antike Gemmen in Bonn
Mehr Informationen finden Sie hier.

Bis 25. Juli 2002
"Nur eine halbe Unze Gold". Römischer Schmuck aus dem Rheinischen Landesmuseum Bonn

11. November 2001 bis 6. Februar 2002
"Hand und Fuß". Werner Schaarmann und Ilse Wegmann
Mehr Informationen finden Sie hier.

2. März bis 23. Dezember 2001
"Schätze der Kelten aus dem Rheinischen Landesmuseum"
Mehr Informationen finden Sie hier.

14. Dezember 2000 bis 29. April 2001
"Gips nicht mehr". Abgüsse als letzte Zeugen antiker Kunst
Mehr Informationen finden Sie hier.

8. Oktober bis 26. November 2000
"Meisterwerke griechischer Keramik aus der Sammlung Giuseppe Sinopoli"
Mehr Informationen finden Sie hier.

Artikelaktionen